Hauptschützengemeinschaft Deggendorf von 1428 e.V.
News-Update 04.02.16
Abriss + Neubau
Hochwasserschaden
Standaufsichten
Ergebnisse
Chronik
ehem. Schützenheim
Vorstandschaft
Disziplinen
Kontakt


Liebe Schützenkameraden der HSG!

Wie bereits bei der Jahreshauptversammlung bekanntgegeben, findet am

Mittwoch, 24.02.2016, ab 19.00 Uhr


ein Schießabend der HSG statt, und zwar in der Anlage des SSC Deggendorf in Halbmeile, Abzweigung bei der Pizzeria und dann noch ca. 150 Meter bergauf. Die heutige Mail dient der Information derer, die nicht bei der JHV waren und der Erinnerung derer, die schon informiert sind. (Gesprochenes verweht, Geschriebenes besteht.)

Warum hat die Vorstandschaft diesen Schießabend angesetzt? Zum einen wurde er von Mitgliedern angeregt, zum anderen soll wegen der Verzögerung bei der Erstellung der eigenen Anlage auch den Mitgliedern wieder Gelegenheit zum Schießen gegeben werden, die nicht in einem Zweitverein sind. Durch den Grad der Teilnahme wollen wir auch erkunden, wie groß das Interesse der Mitglieder an der Einrichtung regelmäßiger Schießabende in der Übergangszeit bis zur Fertigstellung der eigenen Anlage ist. Auch Mitglieder, die nicht schießen wollen, sind herzlich willkommen, weil ein gemeinsamer Schießabend ja auch der Geselligkeit dienen soll.

Also, liebe Schützenkameraden, nehmt das Angebot an! Die Vorstandschaft wird sich freuen, zahlreiche Teilnehmer begrüßen zu dürfen. Sagt auch denen Bescheid, die nicht im Verteiler stehen, weil sie keine Email haben oder ihre Anschrift nicht mitgeteilt haben.

Mit den besten Grüßen
Euer

Heinrich Brusch
Erster Schriftführer

© 2010 - 2016 - Hauptschützengemeinschaft Deggendorf von 1428 e. V. | info (at) hsg1428.de